Ein großer Esel

Autor: Rindert Kromhout

Ein großer Esel erzählt die Geschichte vom kleinen Esel, der für seinen Freund, das Geburtstagsferkel ein Bild gemalt hat, das er ihm gerne ganz alleine bringen möchte. Die Mutter gestattet ihm das und so wandert der Esel selbstständig und stolz los, hinter sich zieht er einen Bollerwagen mit der Zeichnung. Natürlich ist der Weg nicht so einfach, wie ihn sich der kleine Esel vorgestellt hatte, er wird müde, möchte Essen, muss aufs Klo… alles ohne Mami nicht so leicht. Nach dem Geburtstagsfest beginnt eine lange Suche nach dem geeigneten Schlafplätzchen und endlich ist es gefunden – genauso weich wie seine Mami – kuschelig, riecht nach ihr. Und siehe da am nächsten Morgen entdeckt er, dass der gemütliche Schlafplatz seine eigene Mutter war, die ihn auf seinem Ausflug heimlich begleitet hatte und nicht alleine lies. Eine liebevolle Mutter-Kind-Geschichte über Wachsen und Selbstständigkeit.