Ravensburger Stickerspaß. Tiere

Stickeralbum mit 150 Tieraufklebern, die in verschiedenste Lebensräume der Tiere hinein geklebt werden können. Ein großer Spaß für Kinder ab 3 Jahre und eine tolle Beschäftigung für verregnete oder verschneite Nachmittage. Während des Klebens haben die Kinder die Gelegenheit neben den bekannten Tieren auch Neue zu entdecken und über deren Lebensäume zu sprechen.  Die Stickeralben gibt es auch mit dem Motto: Bauernhof, Lastwagen oder Baustelle.

Tomte und der Fuchs

Autor: Astrid Lindgren

Wenn nachts alle schlafen, kommt der gute alte Tomte Tummetott aus seinem Versteck. Der kleine Wicht mit dem langen weißen Bart und der roten Mütze beschützt die Menschen und Tiere auf dem Bauernhof. Aber in dieser Winternacht schleicht der hungrige Fuchs Mikkel über den Hof. Doch dank Tomte bleiben alle Hühner unversehrt. Die Fortsetzung von Tomte Tumetott ist ebenfalls sehr stimmungsvoll, dazu spannend und eignet sich sehr gut zum Vorlesen. Gerade in Zeiten nächtlicher Angst ist Tomte ein guter Beschützer, da man ihn sicherlich auch ins Kinderzimmer bitten kann…

Pony, Bär und Apfelbaum

Autorin: Sigrid Heuck

Pony, Bär und Apfelbaum ist ein süßes, für dieses Alter eher ungewöhnliches Buch, da es im Text Abbildungen zum selbst „Mitlesen“ hat. So ist im Text anstelles des Wortes „Apfel“  ein großer, runder Apfel gemalt. Spielend lernen schon die kleinen Kinder, den Text anhand der Abbildungen zu vervollständigen.

Mitten auf der Wiese steht ein Baum. Und von dem Baum fallen Äpfel ins Gras – zur Freude des Ponys, das sie sich holt und  auffrisst. Doch eines Tages merkt das Pony, dass jemand seine Äpfel gestohlen hat und macht sich mit Hilfe des Bären auf die Suche nach dem Missetäter.

weitere Informationen zur Autorin Sigrid Heuck

Donata’s Bewertung
Illustration (4.5/5)
Inhalt (4/5)

Florian und Traktor Max

Autorin und Illustratortin: Binette Schroeder

Florian und Traktor Max bekam unser Sohn von meinem großen Bruder (der selbst als Kind davon restlos begeistert war) zum 2.Geburtstag und es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht danach gefragt wird. Eine gaaanz männliche Geschichte mit einem kaputten Traktor und dem Einsatz von Mannes bzw.Pferdekraft (die natürlich den Traktor wieder zum Laufen bringt!) Traktor Max und das Pferd Florian leben bei Claas Claasen auf dem Bauernhof, können sich eingentlich nicht besonders leiden, bis zu dem Tag, an dem der Traktor trotz tagelangen Regens aufs Feld fährt, um den Boden zu pflügen und im nassen Boden steckenbleibt.

Besonders großen Spaß macht das Vorlesen der Geräusche,  die der alt gediente Traktor von sich gibt. Claas Claasen eilt mit Pferd Florian und einem Seil aufs Feld und eine einmalige Rettungsaktion beginnt. Der Bauer befestigt das eine Ende des Seils am Pferd, das andere am Traktor und während das Pferd zieht, schiebt Claas Claasen mit einem lauten HAU-RUCK, HAU-RUCK, bis es endlich PLOPP macht und der Traktor wieder frei ist.

Das Buch kann man ganz kleinen Buben und Mädchen schon vorlesen (habe die Geschichte anfangs zum besseren Verständnis sehr vereinfacht vorgelesen). Dann ist sie eine erste richtig spannende lange Geschichte, der sie gut folgen können – mit Klimax und happy end!

weitere Informationen zur Autorin Binette Schroeder

Dear Zoo

Autor: Rod Campbell

Dear Zoo ist ein Buch für kleine Händchen aus festem Karton mit aufklappbaren Tieren. Mein Sohn liest es begeistert, seitdem er 5 Monate alt ist. Der Erzähler schreibt an den Zoo einen Brief und bittet, ihm ein Tier zu schicken, und da wird ihm als erstes ein Elefant zugeschickt. Diesen klappt man gespannt auf und geschwind wieder zu, denn er ist „zu groß, also schicken wir ihn zurück“. Dann folgen weitere Tiere, u.a.  ein Affe (bei dieser Abbildung muss mein Sohn jedesmal lachen), ein Frosch, eine Giraffe und zuletzt endlich ein Hund, der bleiben darf, da er einfach perfekt ist.

Neben dem Kennenlernen von Tiernamen und Tiergeräuschen fördert das Buch Motorik (Auf- und Zuklappen) und Verständnis.