Eine Reportage über die wohl bekannteste Kinderbuchautorin Astrid Lindgren.

Dieser Beitrag wurde in der ARD Sendung „Titel, Thesen, Temperamente“ gesendet.

Die am 14.November 1907 in Schweden geborene Kinderbuchautorin Astrid Lindgren konnte alleine in Deutschland mehr als 20 Millionen Exemplare Ihrer Kinderbücher verkaufen. Ihre bekanntesten Werke sind u.a. Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Madita, Ronja Räubertochter und Kalle Blomquist.

Ihre glückliche Kindheit verbrachte Astrid Lindgren mit ihren Eltern und ihren 3 Geschwistern (sie hatte einen älteren Bruder und zwei jüngere Schwestern) im beschaulichen schwedischen Örtchen Vimmerby.

Schriftstellerin wurde Astrid Lindgren erst mit Ende 30 und eher aus Zufall:

Für Tochter Karin erfand Astrid Lindgren die Geschichten über Pippi Langstrumpf. Ihre Tochter, die im Winter 1941 erkrankte und die meiste Zeit im Bett verbringen mußte, erfand den Namen Pippi Langstrumpf. Das Manuskript war ein Geburtstagsgeschenk für Karin.

[amtap book:isbn=3789141593]
[amtap book:isbn=3423135565]
[amtap book:isbn=3789147176]

Be Sociable, Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.